Die Schritt-für-Schritt Anleitung, um geeigneten Traffic mit SlideShare Präsentationen zu gewinnen

slideshare neil

SlideShare ist eine einflussreiche Content Distribution Plattform. Eine Recherche von Column Five Media legt nahe, dass SlideShare Marketing für jegliche Art von Unternehmen funktionieren könnte. 

Slide-Decks zu erstellen, kann auch Deine idealen Kunden ansprechen.

Bei über 60 Millionen einzigartigen Besuchern auf SlideShare, kannst Du es Dir nicht leisten, diese Seite zu ignorieren. Wenn Du ein Content-Vermarkter, öffentlicher Sprecher, Blogger oder Freiberufler bist, kannst Du diese Plattform zu Deinem eigenen Vorteil einsetzen, um mehr Leads zu bekommen und mehr Traffic auf Deine Seite zu bringen.

In einem aktuellen Marketing-Bericht von Social Media Examiner, wurde SlideShare als das am achthäufigsten genutzte soziale Netzwerk aufgeführt. 

Ich mag SlideShare Präsentationen, da man diese in Blog-Beiträgen, oder HTML-Dokumenten für eine einfache Weiterverbreitung, einbetten kann, wodurch man gezielt Besucher auf die eigene Zielseite führen kann.

Ich habe gesehen, wie absolute Anfänger im Internet-Marketing Slide-Decks erstellen, hochladen und – ohne jegliche Werbung – tausende von Ansichten auf ihren Slides generieren, Traffic zu ihren Seiten weiterleiten und ihr Unternehmen auf eine andere Ebene befördern. 

Willst Du geeigneten Traffic durch SlideShare Präsentationen bekommen? Dann solltest Du diese PDF-Anleitung auf jeden Fall herunterladen. 

Wenn Du denkst, dass Facebook und Twitter mehr gezielte Leads als SlideShare erzeugen, dann liegst Du falsch. Eine Studie von Did It fand heraus, dass SlideShare über 500% mehr Traffic von Unternehmensbesitzern erzielt als Facebook, Twitter oder Youtube. 

image11

In diesem Artikel lernst Du Strategien kennen, mit denen Du (Deinen) Traffic Schritt für Schritt mit SlideShare Präsentationen erhöhen kann.

Die Strategien sind einfach, aber die Ergebnisse werden Dich erstaunen. Fangen wir an:

Mit SlideShare Präsentationen starten

Zunächst brauchst Du eine gute Recherche. Du musst eine Menge Daten sammeln, um Deine Slides zu unterstützen, egal welches Thema Du behandelst. Präsentationen, die tausende von Ansichten und Shares in sozialen Medien bekommen, werden nicht einfach so im Vorbeigehen erstellt – die Leute, die sie erstellen, verbringen viel Zeit damit, ihre Themen zu recherchieren. 

i). Die Durchführung Deiner Recherche: Bevor Du die Präsentation erstellen kannst, brauchst Du einen Schlachtplan. Was Du in erster Linie brauchst:

  • Wähle ein Thema
  • Kenn Dich im Thema perfekt aus
  • Lies die Meinungen von Experten zum Thema

Google Search ist der optimale Ausgangspunkt. Gib einfach Dein „Thema + Strategien“ in die Suchleiste ein und sieh, was dabei heraus kommt. 

image08

Achte darauf, glaubhafte und bekannte Blogs, Seiten, Bücher und akademische Papiere zu nutzen, wenn Du Dein Thema recherchierst.

Du kannst außerdem hilfreiche Fragen, und die dazu gehörigen Antworten von Experten, auf Quora finden. 

image37

ii). Die Quellen für akkurate Daten: Ein weiteres, lebenswichtiges Element, das Du für Deine Präsentation brauchst, sind Daten. Daten machen Deinen visuellen Inhalt in den Augen der Leser und potenzieller Neukunden vertrauenswürdig.

Wieder einmal kannst Du die relevanten Daten durch eine Googlesuche finden. Gib lediglich Dein Schlüsselwort + Statistiken (z.B. „Kundenzufriedenheit + Statistiken“) ein:

image21

Hinweis: Wenn Du Daten anderer Quellen (bspw. Blogs, Bücher, etc.) nutzt, stell sicher, dass Du Deine Quelle genau zitierst! Falls Du dies nicht tust, könnte es Dich in Schwierigkeiten bringen. Außerdem ist es unprofessionell.

Unwiderstehliche Slides erstellen

Wie jeder seriöse Content-Vermarkter, erforsche ich gerne neue Möglichkeiten, die mir helfen können, mehr Traffic zu meinem Blog zu leiten, mehr Leads zu akquirieren und mehr Geld zu verdienen. Aber einige Marketingkanäle sind bereits gesättigt.

Das ist jedoch nicht der Fall bei SlideShare. Wenn es darauf ankommt, ein Zielpublikum zu erreichen, werden Slides noch immer nicht ausreichend genutzt. 

Es kostet nicht viel Mühe eine Präsentation zu erstellen, die Deinen Traffic organisch erhöht, vor allem wenn man weiß, dass organischer Traffic weiterhin von Jahr zu Jahr wächst, wenn Marken und Unternehmen dauerhaft den richtigen Inhalt erstellen (z.B. Blog-Einträge, Artikel, Videos, Infografiken, Podcasts, etc.).

image38

Als Blogger und Content-Vermarkter könnten wir in Versuchung geraten, nur „text-basierten“ Inhalt zu kreieren, weil dieser leichter zu erstellen scheint, vor allem, wenn er nicht datengesteuert ist.

Aber in Wirklichkeit wollen die Nutzer etwas Einzigartiges. Sie wollen Inhalt, der sie in allen Aspekten anspricht, nicht nur auf die Art und Weise, von der Du denkst, dass sie es mögen. Slides sind visueller Inhalt, selbst wenn ein Text auf dem Bild platziert wird. Slides ähneln Infografiken.

Kunden können Deine Nachricht besser verstehen, wenn Du diese visuell kommunizierst. Wir alle sind visuelle Wesen. Laut Copyblogger „können wir die Bedeutung einer visuellen Szene in weniger als einer Zehntelsekunde erfassen.“

image39

Slides sind daher einfach zu erstellen und im Gegensatz zu Infografiken kannst Du sie allein kreieren.

Wenn Du nicht das Budget hast, um jemanden einzustellen, kannst Du selbst eine gut aussehende Präsentation erstellen. Dafür benötigst Du keine Grafikkenntnisse.

Auf der anderen Seite kann das Erstellen von Infografiken sehr komplex sein, wenn Du nicht das Geringste von grafischen Elementen wie Typographie, Farben und Wireframes verstehst. 

Wir wissen, dass Unternehmen, die bloggen, kontinuierlich 126% mehr Leads generieren. Gleichzeitig treiben Unternehmen, die regelmäßig Slides kreieren, mehr organischen Traffic an. Je mehr Slides Du kreierst, desto mehr Ansichten wirst Du bekommen. 

image05

Der Grund, warum ich Content Marketing liebe, ist dessen Konzept und der Ansatz. Es dreht sich alles um das Erstellen von Inhalten, der die Leute dazu bewegt, Dich zu mögen und Dir zu vertrauen. Die Buffer App greift diesen Ansatz auf eine lustige Art auf:

image35

Menschen mögen andere Menschen. Und wenn sie Dich erst mal als Person zu schätzen wissen, kommen sie immer wieder. 

Wenn Du Slides für SlideShare erstellst, folge diesen Tipps:

i). Mache den Inhalt unwiderstehlich: Es gab Zeiten, in denen ich einer Infografik oder einer SlideShare Präsentation nicht widerstehen konnte. Diese unwiderstehliche Kraft ist es, die Inhalt herausragen lässt und Tausende, wenn nicht sogar Millionen, von Ansichten in kürzester Zeit generiert.

Vielleicht verstehst Du nicht, was ich mit „unwiderstehlich“ meine. Lass uns die Definition von Google anschauen:

image40

Hast Du das gesehen? “Zu attraktiv und verlockend, um widerstehen zu können.”

Das sollte das Ziel Deiner Präsentationen sein, wenn Du auf der Startseite gezeigt werden, eine Lawine von Ansichten auslösen und die richtigen Besucher auf Deine Seite lenken willst.

SlideShare ist ein visuelles, soziales Netzwerk, das relativ unbekannt ist, wenn man es mit Facebook, Twitter, Instagram oder LinkedIn vergleicht. Darum mag ich SlideShare so.

Ich habe die Auswirkung gesehen, die es auf ein Unternehmen haben kann, wenn Du die richtigen Slides erstellst und bewirbst. Wenn Du jemals Blog-Einträge geschrieben hast, von denen Dein Publikum mehr sehen wollte, dann nutz die gleiche Strategie, um Deine Slides zu kreieren.

Wenn Du Dir einen Moment Zeit nimmst, um durch die gezeigten Slide-Decks auf der Homepage zu stöbern, kannst Du einige fantastische Ideen sammeln, um Deine eigenen Präsentationen zu verbessern. Slides, die auf der Webseite hervorgehoben sind, haben in der Regel eine hohe Qualität, sind nützlich und wahrhaftig unwiderstehlich.

Wenn Du die gezeigten Slides auf der Startseite durchblätterst, wirst Du feststellen, dass diese in nur 24 Stunden über 30.000 Ansichten generieren.

image33

Diese Ansichten kommen von Leuten, die nicht widerstehen konnten. Ursprünglich waren die Slides nicht auf der Startseite platziert, aber durch die Aktivitäten (z.B. Klicks, Ansichten, Teilungen, Einbettungen) haben sie maximale Sichtbarkeit erhalten.

Das ist im Grunde genommen genau das, was auch mit Suchresultaten passiert. Ergebnisse die auf Googles erster Seite aufgeführt sind, sind unwiderstehlich. Leute finden sie nützlich und haben sie bereitwillig angeklickt, geteilt und beworben.

Wie machst Du Deine SlidesShare Präsentationen unwiderstehlich?

a). Erzähl eine Geschichte: Wir leben im Zeitalter der Informationssättigung. Ausser im Falle neuer Technologien, wurde buchstäblich jedes Thema bereits unzählige Male behandelt.

Nur durch das Erzählen einer unwiderstehlichen Geschichte, kannst Du diese Herausforderung meistern. Deine Kunden wollen bessere Geschichten – nicht einen weiteren Blogeintrag. 

Erzähl eine Geschichte, wie Du Deinen eigenen Zweifeln entgegen getreten bist und trotz Deiner Furcht weiter gemacht hast- wie Du schlussendlich Erfolg hattest, eine Herausforderung oder ein Hindernis zu bezwingen. 

Konsumenten kämpfen damit, sich durch die Flut der Inhalte zu wühlen. Laut HubSpot „verarbeitet der durchschnittliche Konsument 100.500 digitale Wörter pro Tag.“ Du solltest es ihnen daher leichter machen. 

Benutze Techniken des Geschichtenerzählens, um Deinem Inhalt mehr Bedeutung zu verleihen. Erinnere Dich daran, dass Du eine komplexe oder schwierige Aussage in zusammengefasster Form vermitteln solltest – daher musst Du eine logische Ordnung bieten.

image14

Eine Geschichte zu erzählen bedeutet nicht, dass Du Deine Erfahrungen aus der Schulzeit teilst. Das wäre ein merkwürdiger Ansatz.

Geschichtenerzählen bedeutet, dass Du einen kreativen Weg findest, um Dein Thema zu vereinfachen und es in leichter verdaulichen Stücken zu präsentieren, während Du es mit Deiner eigenen Persönlichkeit versiehst. Mit den Worten von Pixar’s Andrew Stanton: Die Lösung ist einfach:

Gib ihnen nicht 4, sondern 2+2.

Geschichten erzählen bedeutet auch, dass Du lange Inhalte in kleinere „Kapitel“ unterteilst. Das hilft Deinen Lesern dabei, Deinen Inhalt leichter zu verarbeiten. 

ii). Nutze Markencharaktere. Die Idee hinter einem unwiderstehlichen Stück Inhalt ist die, den Leuten Information auf eine Weise zu präsentieren, die sie sonst nirgendwo finden können. In Deinen Präsentationen kannst Du Charaktere nutzen, um Deiner Marke eine Stimme zu verleihen.

Die Marke Stinson hat kürzlich Jay-Z als Charakter genutzt. Sie erschufen eine Präsentation mit dem Namen: “12 Dinge, die Jay-Z uns über Stil beigebracht hat.“ Die Präsentation generierte über 3.000 Ansichten und viele Leads. 

image26

Selbst wenn Stinson nur 10 Leads akquirieren konnte, die letztlich zu Kunden wurden, so ist es ein Zeichen, dass Markencharaktere im visuellen Content Marketing funktionieren.

iii). Drücken dort, wo es weh tut: Kennst Du die Schmerzpunkte Deines Publikums? Wenn Du willst, dass sie Deine Slides wahrnehmen, schlage Kapital daraus. Nutze die eigenen Worte der Kunden, um ihre Probleme und Frustrationen zu beschreiben. 

iv). Stelle ihnen eine Falle: Wenn Du ihre Probleme, unter Nutzung ihrer eigenen Worte, beschrieben hast, lasse Deine Kunden wissen, dass sich die Lösung in den Slides befindet. Du wirst erstaunt sein, wie viele Ansichten und Klicks Du bekommst.

v). Positioniere Dein einzigartiges Wertversprechen: Dein EWV ist der einzige Grund, warum Deine Präsentation sich von anderen unterscheidet. Wenn nichts hervorsticht, wird Dein Inhalt auch nicht als „etwas besonderes“ empfunden. 

Es muss einfach einen besseren Weg geben, um Deine Idee zu präsentieren, sagt Steve Blank:

EWV ist eine klare und unwiderstehliche Aussage, die darlegt, warum Du anders und Dein Geld wert bist. 

image31

vi). Einfache Gestaltung: Deine SlideShare Präsentation sollte einfach sein. Nichts nervt Leute mehr als eine komplexe Idee, die nicht klar gegliedert ist. Leute sind beschäftigt und werden wohl kaum auf etwas reagieren, dass ihre Zeit nicht wert ist.

Nutze einfache, allgemeine Wörter, die Leuten bekannt sind. Dein erstes Slide (das die Funktion eines Bucheinbands hat) sollte klar und die Schrift leserlich sein.

Du brauchst nicht viele Seiten. Tatsächlich beinhalten 45% der Slide-Decks, die gut funktionieren, 10-30 Seiten. Die durchschnittliche Zahl von Slides pro Präsentation ist 19.

image18

Eine aktuelle Präsentation auf der Startseite von SlidesShare enthält lediglich 13 Seiten, wurde aber über 14.000 mal angesehen.

Allerdings ist einer der Faktoren, der sie so erfolgreich macht, das Thema. Das war wegen dem Influencer unwiderstehlich – Guy Kawasaki, ein Experte, der für sein Wissen über sozialen Medien bekannt ist. Die Schrift ist die Gleiche, die Guy benutzt, und die Leute erkennen sie bereits. 

image42

vii). Mach sie schön: Im Zeitalter der Automatisierung und Innovation war es noch nie wichtiger, sich um seine Kunden zu kümmern. Du kannst es Dir nicht leisten sie zu verlieren, vor allem, wenn man bedenkt, dass neue Kunden Dich ein vielfaches von dem kosten könnten, was die Bindung aktueller Kunden kostet.

image01

Du kannst potenziellen Kunden helfen, sich in Deine Präsentationen und Produkte zu verlieben, indem Du sie schön oder zumindest ästhetisch ansprechend machst. Walt Disney drückt es am Besten aus:

Tue was Du tust so gut, dass sie es noch einmal sehen wollen und ihre Freunde mitbringen.

Schöne Slides wie das Untere zu kreieren, kann Dir helfen, positive Mundpropaganda zu fördern, die absolut unbezahlbar ist. 

image41

Ein Unternehmen, das gigantischen Kundennutzen anbietet, entwickelt im Gegenzug eine gewinnbringende kundenorientierte Kultur.

Der Grund, warum so viele Unternehmen scheitern, wenn es um das Kundenerlebnis geht, ist nicht, weil ihr Produkt schlecht oder die Kundenbetreuung nicht ausgebildet ist, sondern eher, weil es dem Produkt selbst an Anziehungskraft fehlt. 

In ihrem Buch „Überleben der Schönsten: Die Wissenschaft der Schönheit“ argumentiert Autorin Nancy Etcoff, dass das Streben nach Schönheit ein antrainiertes Verhalten ist. Sie behauptet:

Schönheit ist … ein essentieller und unauslöschlicher Teil der menschlichen Natur, der in fast jeder Zivilisation verehrt und grausam verfolgt wird – und das aus gutem Grund. 

Folge diesen einfachen Tipps, um Deine Slides schön zu machen:

  • Nutze klare, lesbare Schriften
  • Nutze kontrastreiche Farben (z.B. Weiß auf Rot, oder Gelb auf Schwarz)
  • Nutze professionelle Fotos (Idealerweise handgemachte Bilder, da diese dazu tendieren, besser zu funktionieren)
  • Und bring immer Deine eigene Lebenserfahrung ein

Um mehr darüber zu erfahren, wie Du Deine SlideShare Präsentationen schön und visuell ansprechend gestalten kannst, wird dieser Beitrag helfen:

3 Wege, um Deine Präsentationen mit Fotos zu verstärken

viii). Markenkonsistenz ist Pflicht: Egal, in welcher Branche Du tätig bist, Deine Marke agiert als Deine Stimme und Identität, egal ob online oder in der echten Welt. 

Markenkonsistenz ist die einheitliche Nutzung von Wörtern, Bildern, Farben und des kompletten Erlebnisses, das Du nutzen und in Deine Präsentationen einbauen kannst. 

image28

Was Du sagst, definiert Dein Markenimage und ist entscheidend für den Erfolg, oder das Scheitern, Deiner Marke. Eine Studie von Bop Design fand heraus, dass “45% der Wahrnehmung einer Marke darauf zurückgeführt werden kann, was gesagt und wie es gesagt wird.”

Jeder Slide sollte also sorgsam ausgewählte Worte, Bilder und einen roten Faden enthalten. Je mehr Mehrwert Du lieferst, desto besser wird Deine Präsentation und dementsprechend wissen Kunden, dass es sich lohnt, Deiner Marke treu zu sein. 

image00

Markenbeständigkeit ist eine Säule, die Deine Marketingkampagne aufrecht erhält. Ohne sie nehmen Kunden Dich nicht ernst. Es ist ausschlaggebend zu wissen, wann Deine Markenbeständigkeit schlecht ist, damit Du es schnell beheben kannst.

Markenbeständigkeit ist wichtig, meint Melanie Perkins, Co-Gründer und Geschäftsführer von Canva.

Schau Dir Ciscos SlideShare an. Du wirst die Beständigkeit von Markenelementen, inklusive der Logos und Farbgebung in jedem Slide-Deck, sehen.

image16

Vergewissere Dich, dass Deine Kunden und potenziellen Neukunden Deine Marke in jedem Slide wiedererkennen können. Egal, ob es eine 10-Slide-Präsentation oder eine 30-Slide-Präsentation ist, mache eine Kultur daraus.

Einige der Dinge, die Du tun kannst, um Markenbeständigkeit sicherzustellen, sind:

  • Nutze professionelle Slide-Vorlagen, die Deiner Seite ähnlich sehen.
  • Erschaffe Deckungsgleichheit zwischen Deiner Seite und jedem Slide, falls Leute, die auf den Link zu Deinem Slide klicken und Deine Seite besuchen, diese nicht verwirrend finden.
  • Nutze Dein Logo, Deine Farben, Dein Marke und Deine Symbole regelmäßig. (Wenn Du Dein Logo auf jedem Slide platzierst, mach es klein und unauffällig für die Kern-Slides und nutze größere Versionen auf dem Cover und der letzten Seite)
  • Kommuniziere in Deiner eigenen Sprache. Wenn Du Humor oder Analogien in Deine Blogeinträgen hinzugefügt hast und dies regelmäßig tust, ist Dein Kernpublikum damit bereits vertraut, also stell sicher, dass Du es auch in Deinen Slides machst.

ix). Optimiere Deine Slides für die Handynutzung: Die Zukunft des Internets ist mobil. Google weiß das – aus diesem Grund hat es sich dazu entschieden, handyfreundliche Webseiten zu belohnen. Die Optimierung für Handys/Mobiltelefone sollte zur Angewohnheit werden, egal welche soziale Medienplattform Du nutzt.

Die Optimierung Deiner Präsentationen erlaubt potenziellen Neukunden und Bestandskunden die Version Deiner Präsentationen auf der SlideShare IOs und Android App anzusehen.

Wenn Du Deine Präsentationen für Smartphones und Tablets optimierst, erreichst Du nicht nur mehr Publikum, sondern erzielst auch mehr Seitenansichten und gewinnst mehr Kunden.

SlideShare empfiehlt ausdrücklich:

image36

Fallstudien: Marken erhöhen ihren Traffic mit SlideShare Präsentationen

Wir haben die Präsentationen lange genug gelobt. Es ist an der Zeit, einige in Aktion zu sehen. 

Wann immer ich meinen Kunden sage, dass das Erstellen und Hochladen nützlicher Slides auf SlideShare.net ein großartiger Weg ist, um Leads und Verkäufe zu erhöhen, fragen sie mich in der Regel: „Welche Marken haben damit Erfolg gehabt?“

Es gibt Marken, die viele Besucher und Leads mit SlideShare generieren. HubSpot, das Content Marketing Institute und MarketingProfs sind nur einige, auf die ich euch hinweisen kann.

image30

Facebook, Twitter, LinkedIn and Pinterest sind ziemlich beliebt. Globale Marken verbringen 45-75% ihrer sozialen Medienzeit auf Facebook. Jedoch gibt es “allein in den USA jeden Tag 2,1 Million negative soziale Netzwerkbemerkungen über Marken.”

Wieso ist das so?

Der Grund ist der, dass man keinen wirklich nützlichen Inhalt auf Facebook, Twitter oder Pinterest erstellen kann. Diese sozialen Medienplattformen werden benutzt, um Inhalt zu verbreiten, der woanders geschaffen wurde.

In den Augen Deiner Kunden und Deines Zielpublikums bedeutet das Klicken auf den Link der Webseite einer Marke nicht, dass die Marke etwas Gutes macht.

Auf der anderen Seite ist SlideShare.net ein einzigartiges visuelles soziales Netzwerk. Du nutzt es nicht um Inhalte zu verbreiten, den Du woanders erschaffen und veröffentlicht hast. Stattdessen veröffentlichst Du ihn auf SlideShare und verbreitest ihn dann woanders, eingebettet in Deine Posts und Shares auf anderen sozialen Netzwerken.

Also, welche Marken sind erfolgreich damit, ihren Traffic mit SlideShare-Marketing zu erhöhen?

1). Brand of Innovation generierte 2,5 Millionen Ansichten: Das Konzept macht Slide Präsentationen so toll. Wie ich bereits zuvor gesagt habe, es braucht Kreativität, um eine herausragende Präsentation zu erstellen.

Die Konkurrenz auf SlideShare ist groß, vor allem, wenn Du auf der Startseite erscheinen willst, Es ist aber absolut machbar.

Ich kenne eine Menge Leute, die erfolgreich auf der Startseite erschienen sind und dort auch einige Wochen blieben. Selbst nachdem ihre Slides von der Startseite entfernt wurden, generierten sie immer noch Ansichten.

Nick Demey, Co-Gründer von Brand of Innovation, teilte vor einiger Zeit eine Fallstudie, wie er 2,5 Millionen Ansichten auf dem SlideShare Kanal erhielt.

image20

Eine der Präsentationen hat über 940.000 Ansichten seit 2011 generiert und handelt von einem Thema, dass bereits von vielen Leuten auf viele Arten abgedeckt wurde.

image24

Einige der Tipps beinhalteten:

i). Einzigartiger Ansatz: Ja, es mag nicht mehr all zu viele neue Themen zum bearbeiten geben, aber Du kannst ein Thema immer von einem einzigartigen Blickwinkel aus betrachten. Falls Du es bemerkt hast, dass war die ultimative Strategie von Nick.

ii). Beharrlichkeit: Alle 2-3 Monate fügen Nick und sein Team normalerweise eine neue SlideShare Präsentation hinzu.

image15

iii). Investiere Zeit: Eine von Nicks Präsentationen generierte 150K Ansichten. Nick empfiehlt, dass Du Zeit investierst, um etwas einzigartiges, nützliches und professionelles zu erstellen. Gibt Dich nicht mit etwas „schnellem & einfachen“ zufrieden.

iv). Erstelle ein großartiges Cover: Fange damit an, 10-15 Überschriften aufzuschreiben, die Du in Deinem ersten Slide verwenden kannst. Nick sagt, er verwaltet eine Liste mit 100+ interessanten Schlüsselwörtern, um unwiderstehliche Überschriften schreiben zu können (z.p. „Geheimnisse“, „sollte man wissen“, „verblüffend“, „was würde x tun“, etc.).

v). Mache mit Deinem Cover weiter: Überprüfe, ob Dein Design mit kleinen Thumbnails funktioniert, denn das ist das erste, was die Leute sehen. Finde ein interessantes Teaserbild und nenn den Besitzer des Originalbildes als Quelle.

image25

vi). Entsättige den Hintergrund: Nick rät davon ab, auffällige Hintergründe zu verwenden, selbst wenn diese visuell beeindruckend sind. Er sagt:

Der Fokus sollte immer auf der Überschrift liegen, nicht dem Hintergrund. Dein Hintergrund sollte auch nicht die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Das geht so:

  • Verwische Hintergründe
  • Mach sie dunkler oder grauer
  • Mach den Text sicht- und lesbarer

vii). Fordere früh zur Handlung auf: Füge einen Call-To-Action-Button (z.B. einen Link zu Deiner Webseite, Zielseite oder Online-Store) in Deinem Cover-Slide hinzu.

image29

Nick sagt:

Einen Handlungsaufforderung in Deine Cover-Slide hinzuzufügen ist ausschlaggebend, wenn Du Klicks auf Deine Seite haben willst, denn 90% aller Leute gehen nicht weiter als bis zu Slide 10

image02

viii). Geben, Geben, Geben: Das Prinzip des „Gebens“ hilft Deiner SlideShare Präsentation aus der Masse hervorzustechen. Sei nicht geizig. Rede mehr über andere, nicht nur über Dich. Pack Deine Slides mit Links zu anderen Fällen, Leuten & Quellen voll, denen Leser folgen können.

Lass die Leute strahlen,

sagt Nick.

Dies sind die wichtigen Schritte, die Nick Demey umsetzte, um 2,5 Millionen SlideShare Ansichten zu generieren. Aber es gibt andere Schritte. Schau Dir die folgende Präsentation an, um mehr zu erfahren:

Wie ich 2,5 Millionen Ansichten auf SlideShare erhalten habe

2) Framebench nutzte SlideShare, um 500 Anmeldungen in 3 Tagen zu erhalten: Ein Unternehmen wachsen zu lassen, beginnt mit dem Generieren von Leads, denn zielgerichtete Leads werden zu Kunden, wenn Du Deine Beziehung mit ihnen pflegst.

In einer Studie hat 360leads.com herausgefunden, dass “von 78,5% der Unternehmen, die ein aktives Programm zur Generierung von Verkaufsleads haben, nur 17,3% ihre Ziele erreichen.”

Wenn Du Leute anziehen willst, die Deinen Programmen beitreten und Deine Produkte kaufen, musst Du sein, wo sie sind.

Facebook und andere soziale Netzwerke sind übersättigt, außer Du hast Geld für PPC-Anzeigen/Werbung übrig. SlideShare ist anders.

Laut Curatti, ist SlideShare eine der Top-150-Seiten im Web. Tatsächlich ist SlideShare die weltgrößte, professionelle Content-Sharing-Community.

image13

Framebench, eine Seite für die Arbeit an Dateien, hat SlideShare benutzt und erhielt 500 neue Anmeldungen in 3 Tagen .

image07

Rohit Agarwal, Gründer von Framebench.com, teilte eine Fallstudie, wie sie SlideShare für die Verteilung von Inhalten nutzten.

Im September erstelle und lud Framebench seine erste Präsentation hoch. Diese basierte auf einem Blogeintrag, der als visuelle Präsentation wiederverwendet wurde. Glücklicherweise generierte sie etwa 8.000 Ansichten. Das war Zeichen genug für Agarwal, um sich ausführlicher mit SlideShare zu beschäftigen.

Sie verbrachten mehr Zeit damit, bessere Grafiken zu erstellen. Die zweite Präsentation mit dem Namen, “Wie man mit dem Kunden-Feedback für Designer umgeht,” war ein voller Erfolg. Sie bekam 400.000 Ansichten in gerade mal zwei Wochen.

image32

Agarwal bewarb die Präsentation auf Twitter, LinkedIn (Besitzer von SlideShare) und Facebook und er erreichte so mehr Menschen.

Die Präsentation generierte über 500 Shares. Interessanterweise gab SlideShare der Präsentation ebenfalls Extra-Sichtbarkeit, indem sie diese auf ihrer Startseite als Featured-Content bewarben, da sie in den sozialen Medien ständig erwähnt wurde.

Die Platzierung auf der Startseite verhalf der Präsentation zu mehr Sichtbarkeit. Die Anzahl der Besuche auf Framebench erhöhte sich und über 500 Neuanmeldungen wurden in nur 3 Tagen verzeichnet.

3) Marketo erhielt über 600.000 Ansichten durch SlideShare: Über das Jahr 2012 hinweg hatte Marketo viel Erfolg mit SlideShare, um nützlichen visuellen Inhalt zu bewerben.

In enger Zusammenarbeit mit Column Five Media, erstellten sie einen Präsentation mit dem Namen “Eine bessere Inbound-Marketing-Maschine bauen.” In 4 Wochen generierte die Präsentation über 380.000 Ansichten und hunderte von Teilungen auf sozialen Netzwerken.

image34

Mit derartiger Zugkraft kreierte und veröffentlichte Marketo ihre zweite Präsentation einige Monate später, wobei sie die Visual-Content-Marketing-Formel nutzten. Auch hier erreichten sie spektakuläre Resultate mit bisher mehr als 250.000 Ansichten.

image22

Es ist egal, wie viele Besuche Deine Seite momentan erhält. Vielleicht hast Du schon mal eine Präsentation erstellt, die nicht funktionierte. Falls dem so ist, warum versuchst Du es nicht noch mal mit den Tipps und Strategien, die ich hier geteilt habe?

Du kannst mehr Leads mit SlideShare akquirieren, als mit Facebook, wenn Du Dir die Zeit nimmst, um nützliche und teilungswürdige Präsentationen zu erstellen.

Nützliche Präsentationen werden auf der Startseite hervorgehoben, wo über 50.000 monatliche Besucher leicht darauf zugreifen können. Als die Präsentationen von Ana Hoffman auf der Startseite hervorgehoben wurden, stieg sie in 30 Tagen von 0 auf 243.000 Ansichten. Und in 2013 generierten ihre Präsentationen nahezu 700.000 Ansichten. 

image17

1). Werkzeuge, um Präsentationen zu erstellen: Es gibt etliche Werkzeuge, die Du nutzen kannst, um Deine Slides zu erstellen. Aber verschwende nicht Deine Zeit damit, alle zu lernen und zu nutzen. Wähle eins aus und lerne, wie man es perfekt nutzt.

Einige der besten Werkzeuge sind:

i). Microsoft PowerPoint: Dieses Programm sollte bereits auf Deinem PC installiert sein, wenn Du Windows-OS benutzt. 

Für Anfänger ist PowerPoint leicht zu bedienen. Aber gib Dich nicht zu schnell zufrieden, denn es gibt bessere Alternativen. Du kannst mehr ,it diesem Artikel, “7 Tipps für schöne PowerPoint Präsentationen” lernen.

image09

ii). Canva: Es gibt so viele Design-Apps, aber Tausende von Content-Vermarktern, Online-Unternehmer und Blogger bevorzugen Canva.

Egal ob Du Grafikdesign magst oder nicht, Canva macht es Dir leicht, Bilder per Drag-and-Drop zu bearbeiten und innerhalb von nur 2 Minuten kannst Du Grafiken oder anderen visuellen Inhalt für Deine Präsentation erschaffen.

image23

Canva hat außerdem alle professionellen Fotos, die Du brauchst, um Deine Präsentationen zu kreieren. Die Fotos und Werkzeuge sind auf der linken Seite. Um ein Foto zum Designbereich hinzuzufügen, musst Du es nur per Drag-and-Drop oder mit einem Doppelklick auf das Foto dorthin befördern. Wenn Du Text einfügen willst, klick auf das Textwerkzeug. So einfach ist das. 

image10

iii) Keynote: Egal ob du Präsentationen für Dein nächstes Seminar, Workshop, Webinar oder SlideShare kreierst, Keynote kann Dir helfen, den Job zu erledigen. 

image19

Du kannst Keynote für Mac nutzen, um wunderschöne Präsentationen zu erstellen und zu veröffentlichen, Es wurde mit wirkungsvollen Werkzeugen für beeindruckende Effekte, die eine denkwürdige Erfahrung für Dein Publikum erschaffen, ausgestattet. Keynote erlaubt Dir nahtlos mit Mac und iOS-Geräten zu arbeiten.

iv). Google Slides: Google hat Werkzeuge für einfach alles was Du jemals brauchen könntest, um online Geschäfte zu machen. Google Slides ist etwas besonderes, da Du schnell inspirierende Präsentationen erstellen kannst. Mit Google Slides kannst Du kreieren, editieren, kollaborieren und überall kostenlos Präsentationen halten.

image06

Google Slides gibt Dir eine Menge Flexibilität mit einer Vielfalt von Motiven, Animationen, eingebetteten Videos, Schriftarten, usw.

v). Haiku Deck: Wenn Du bereit bist eine Präsentation zu erstellen, die inspiriert, solltest Du vielleicht Haiku Deck ausprobieren. Es ist eine relativ neue Software, die das Erzählen Deiner Markengeschichte einfach, schön und spaßig macht.

image27

Egal was Deine Idee ist – ein Mini-Manifest oder eine Foto-Diashow von Deiner Seite – Du kannst diese tolle Software nutzen, um Deinen Ideen Leben einzuhauchen.

Sogar wenn Du kein Thema hast, um eine SlideShare Präsentation darauf aufzubauen, kannst Du die Galerie durchstöbern und Dich durch die besten Decks der Woche inspirieren lassen.

Schau Dir einige der Einführungsvideos an, um zu lernen, wie man Präsentationen erstellt, die Zuschauer in Leads und Kunden verwandeln.

Um Deine SlideShare Präsentation zu verbessern und mehr Ansichten und Traffic auf Deine Seite zu leiten, werden Dir die folgenden Quellen helfen:

Erhöhe die Slide-Deck-Sichtbarkeit im Web

Wie viele Netzwerke, die gerade erst damit anfangen an Zugkraft zu gewinnen, war SlideShare eine Geheimwaffe für viele Marken. HubSpot, Marketo, Frotravel, Starbucks und andere Marken haben Erfolg mit SlideShare gehabt, weil sie eine erprobte Strategie benutzt haben.

Um die Sichtbarkeit Deiner Slides im Netz zu erhöhen, gibt es einige einfache Dinge, die Du tun kannst:

i). Recherchiere und nutze Long-Tail-Keywords, um den natürlich wachsenden Traffic zu erhöhen: Überoptimiere Deine Präsentationen nicht mit Schlüsselwörtern – aber ignoriere Schlüsselwörter auch nicht.

Hier ist das Beispiel einer Präsentation, die das richtige Schlüsselwort in der Überschrift nutzt:

image04

Nutze immer einen Long-Tail-Suchbegriff in Deiner Überschrift, um Deine Chancen zu erhöhen, den Traffic auf natürliche Art und Weise zu erhöhen.

ii). Wähle einen nutzer- und suchmaschinenfreundlichen Dateinamen: Datennamen sind wichtig für Google und können die Leistung der Suche beeinflussen. Wenn Du Deine Präsentation hochlädst, stell sicher, dass Dein Dateiname sowohl nutzer- als auch suchmaschinenfreundlich ist. Je kürzer, desto besser.

image12

iii). Gestalte Deine Überschrift und Beschreibung ansprechend und mit ausreichend Schlüsselwörtern: Die Überschrift und Beschreibung auf dem Deckblatt ist das, was Leute zuerst sehen. 8 von 10 Leuten lesen sie und entscheiden dann, ob sie mehr sehen wollen.

Füge idealerweise das Schlüsselwort, auf das Du abzielst, in die Überschrift ein. Noch wichtiger aber: stell sicher, dass Deine Überschrift flüssig und interessant ist. Hier ist ein Beispiel – “Wie man Grammatik lehrt.”

image03

iv). Sei relevant. Schreib eine überzeugende Abschrift. Eine ganz wichtige Regel im Marketing ist „relevant zu sein“. Deine Bilder, Wörter und vor allem Deine Werbetexte müssen für Dein Publikum relevant sein.

v). Bette Deine Präsentationen in Deine Blogeinträge ein: Um mehr Engagement für Deinen nächsten Blogeintrag zu erzeugen, solltest Du eine Deiner SlideShare Präsentationen einbetten. Du wirst mehr Seitenansichten verzeichnen können, Deine Leser neugierig machen und Deine Suchmaschinensichtbarkeit erhöhen.

Fazit

Das war sie – die Schritt-für-Schritt-Anleitung, um geeigneten Traffic mit SlideShare Präsentationen zu steigern. Vergiss nicht, Deinen SlideShare Content Reach im Auge zu behalten. Du kannst hierzu die Analyse nutzen, die Dir auf Deiner Übersichtsseite angeboten wird.

Um das meiste aus SlideShare herauszuholen, hole Dir das Upgrade SlideShare Pro und Du kannst ein Lead-Formular in Deine Slides einbauen, um E-Mail-Leads zu sammeln.

Wenn Du Dir die Fallstudien, die ich hier geteilt habe, aufmerksam durchliest, wirst Du sehen, dass keine dieser Marken diesen Content-Marketing-Kanal mit einer halbherzigen Einstellungen angegangen ist.

Egal, ob Du Dich auf das Erstellen von fesselnden Blogeinträgen, Videos, oder Präsentationen konzentrierst, Du solltest verstehen, dass nachhaltige Ergebnisse nur erzielt werden, wenn Du immer am Ball bleibst.

Ist es möglich eine Präsentation zu erstellen, die niemand ansieht? Natürlich. Ich habe Präsentationen erstellt, die nicht mehr als 20 Ansichten generiert haben und nicht ein einziger Link wurde angeklickt.

Es gibt eine Lernkurve. Wenn Du die Kunst des Designs von SlideShare Präsentationen, die Leads konvertieren, gemeistert hast und lernst, wie Du diese bewirbst, kannst Du mit SlideShare nicht scheitern.

Du bist bereits eine Marke, selbst wenn Du gerade erst anfängst. Deine idealen Kunden wollen mit Deiner Marke eine Verbindung herstellen, und das kann nur geschehen, wenn Du dauerhaft großartige Mehrwerte lieferst.

Kunden suchen nach umsetzbarem Inhalt, der ihre Fragen beantworten kann. Wage es, der Experte zu sein, zu dem alle kommen wollen, und der Lösungen mit attraktivem und unwiderstehlichen visuellen Inhalten anbietet.

Hast Du geeigneten Traffic mit SlideShare Präsentationen generiert? Teile Deine Tipps in den Kommentaren.

Share