12 Werbetext Strategien, die Deine CTR verdoppeln und Deinen ROI verbessern

glassex

Es war zu erwarten, dass sich die Ausgaben für digitale Werbung in den USA bis Ende 2015 auf $60 Milliarden belaufen würden.

Gemäß einer Analyse von PPC-Anzeigen durch Oli Gardner von Unbounce, sehen wir jedoch, dass 98% der Anzeigen reine Geldverschwendung sind.

Wenn Du bezahlte Werbung nutzt, musst Du kreativ sein. Nur so kannst Du einen guten ROI in der Form von Markenbewusstsein und Leads für Dein Unternehmen erwarten.

Unter anderem muss Deine Werbenachricht überzeugend und einzigartig sein und Du solltest Dein Wertversprechen klar kommunizieren, damit Deine Kunden auf Deine Anzeigen klicken.

Lade diese 12 Werbetext Strategien herunter, um Deine CTR zu verdoppeln und Deinen ROI zu verbessern.

Die Änderung eines einzigen Wortes kann Deine CTR um 161% erhöhen (z.B. die Veränderung von „Preisanfrage“ zu „Kostenvoranschlag“).

image37

Ich habe eine Liste mit 12 Strategien für das Schreiben von Werbetexten für Google AdWords, Facebook, Twitter und LinkedIn zusammengestellt, die Dir helfen können, die Ergebnisse Deiner Anzeigen zu verbessern. 

Bist Du bereit, einen fesselndenText für Deine Anzeige zu verfassen?

Dann wollen wir mit den Textstrategien für AdWords anfangen.

Google Adwords

Es wurde erwartet, dass Google 30 % der weltweiten Netto-Anzeigenumsätze bis Ende 2015 einfahren würde.

Dieser großen Anteil am Werbemarkt zeigt, wie lukrativ AdWords für Unternehmen ist:

Die Ausgabe von nur $1 kann Dir im Durchschnitt $2 in Einnahmen einbringen.

image42

Das heißtwenn Du Dein Angebot richtig gestaltest, kannst Du einen höheren ROI erwarten.

Die Wahrscheinlichkeit, suchende Nutzer zu konvertieren, ist höher, wenn diese ihre Suchanfrage in Deiner Werbung sehen. Schau Dir die nachfolgenden Beispiele an.

image36

Bemerkung: Es gibt einen Vorbehalt bei der Einbindung des gesuchten Schlüsselwortes im Text. Du wirst es in zwei Strategien sehen.

Hier sind 3 detailliertere Strategien, die Dir helfen können, Dein Angebot effektiv zu verbreiten.

1. Durchsuche den Werbetext Deiner Konkurrenz mit Spyfu

Kennst Du Deine Adwords-Konkurrenten?

Es müssen keine ähnlichen Unternehmen sein, die die gleichen Produkte (im physischen Sinne) verkaufen.

Du kannst beispielsweise eine Edelboutique für Schuhe haben, aber Dein PPC-Konkurrent ist eine Discount-Webseite. Wenn Du Deine Konkurrenz im Auge behältst, kannst Du schneller Leads gewinnen.

Versuch deren Überzeugungskraft zu übertreffen – unabhängig davon, ob sie sich auf den Preis konzentrieren oder die Empfehlung eines Branchen-Influencers nutzen.

Spyfu ist ein tolles Tool, um die profitabelsten Keywords und Anzeigen der Konkurrenz zu ermitteln.

Die Benutzung des Tools ist ganz einfach. 

Gibt Deinen anvisierten Suchbegriff ein und scroll nach unten. Hier sind die Anzeigen für den Begriff Keyword Research“.

image31

Du kannst auch die Homepage des Tools besuchen und dort die Webseite Deiner Konkurrenz direkt eingeben.

image14

So bekommst Du eine Liste der bezahlten und organischen Keywords, die Dein Konkurrent benutzt.

image07

Wenn Du auf den Tab der bezahlten Suchbegriffe klickst, siehst Du die CPC und Keywords, die Dein Konkurrent benutzt.

image08

Du kannst dann schnell alle Keywords überfliegen und schauen, welche gut zu Deinem Unternehmen passen.

2. Teste die 25 Zeichen immer und immer wieder: Sie sind entscheidend für den Erfolg Deiner Anzeige.

Ich rede von der Überschrift Deiner Anzeige.

Internetnutzer lesen nicht, sondern überfliegen alles in einem F-förmigen Muster.

Wenn Du Deine Konkurrenz einfach nur kopierst, kannst Du nicht gewinnen. Schau Dir die vielen Suchergebnisse im nachstehenden Screenshot an, die den Begriff mobile application developer“ nutzen.

image27

Dynamic Keyword Insertion (DKI) in Deine Überschrift hilft Dir, Deine Anzeige für viele Suchanfragen relevanter zu machen.

Es ist allerdings wichtig, Deine Anzeige einzigartig und überzeugend zu gestalten. Damit Deine Überschrift auffällt, kannst Du Dein Wertversprechen in die Überschrift einbringen.

image35

Recherchiere immer die Absichten Deines Zielpublikums.

Wenn Deine Kunden nach Lösungen suchen, um Akne loszuwerden, dann ist Akne in den Griff bekommen?“ eine effektive Überschrift.

image11

Jetzt schau Dir die nachfolgenden WeBuyCar.com Anzeige an.

Die Überschrift konzentriert sich auf das Endziel des Suchenden, d.h. den Autokauf. Daher ist sie effektiv.

image05

Wenn Dir der kreative Treibstoff ausgeht, dann kehre zum Dauerbrenner der Werbetextgrundlage zurück – konzentriere Dich auf den Nutzen, den Dein Produkt für den Kunden hat.

Schau Dir die folgende Fiji Travel Anzeige an, die sich auf den Kunden konzentriert.

image15

Versuch nun die Wörter Du und Dein“ im Anzeigentext zu verwenden. Sie sind das Wichtigste, denn sie zeigen den Nutzen für den Kunden und können das Ergebnis Deiner Anzeigen erheblich verbessern.

Die nachstehende Americommerce Anzeige spricht davon, Die beste E-Commerce-Lösung“ zu sein. 

Wen interessiert das schon?

image24

Im Gegensatz dazu, leisten Volusion und Shopify beide sehr gute Arbeit, indem sie über die Zweckmäßigkeit des Produktes und die Vorteile ihrer Kunden sprechen.

Letztendlich möchte ich, dass Du Dich von falschen Versprechen fern hältst. Unterstütze Deine Aussagen mit Daten und Referenzen auf Deiner Zielseite/in Deiner Werbeanzeige. Andernfalls schadest Du Deinem Markenimage, bist für Rechtsstreitigkeiten angreifbar und verlierst potenzielle Neukunden.

image20

Die obere Anzeige für kostenlose Rechnungs-Software“ führt zu einer Landing-Page, die dann nur sagt, dass Du die Software 30 Tage lang kostenlos testen kannst. 

image12

Ist das für potentielle Neukunden nicht total abschreckend?

3. Benutze kein Fachjargon. Nutze Zahlen und Daten, um Deine Glaubwürdigkeit zu erhöhen.

Wer hat Dir den Titel Nr. 1″ Webseite Deiner Branche verliehen?

image32

Halte Abstand von leeren Versprechungen. Es ist besser, Daten und Statistiken hinzuzufügen, um Deinen Wert zu beweisen.

image17

MECLABS testete ihre generische Anzeige gegen eine nützliche und datengesteuerte Anzeige.image40

Das Ergebnis war ein 88 %iger Anstieg der CTR.

image04

Teste bestimmte Zahlen (wie z.B. 1542) in Deinen Anzeigen, um sie wichitger und überzeugender zu machen.

Wie Du vielleicht weisst, werden Adwords Anzeigen schnell langweilig, führen zu einer Verringerung der CTR und sind wirkungslos. Benutz neue Daten, um aktuell zu bleiben und lass Dir regelmäßig überzeugende Texte einfallen.

Schau Dir die nachstehende Anzeige einer Steuerberatungsfirma an.

image01

Die numerische Anzeige (mit aktuellen Zahlen) hat einen satten Anstieg der CTR um 217 % verzeichnet, sowie eine 23 %ige Zunahme der Conversion-Rate gegenüber der Kontrollanzeige.

Facebook

Der soziale Riese hat seit September 2015 ganze 2,5 Millionen Anzeigenkunden auf seiner Plattform. Facebook wächst sehr schnell, weil man auch auf Instagram mit der Facebook-Werbeplattform werben kann.

Deine Werbung muss aus den anderen 300 organischen Geschichten herausragenden (die Facebook bevorzugt, um sie dem durchschnittlichen Nutzer zu zeigen).

Nachfolgend findest Du Werbetext-Techniken, die Du nutzen kannst, um verlockende Texte zu schreiben.

1. Binde Social Proof in den Werbetext ein

Das ist Technik der alten Schule, die benutzt wird, um Glaubwürdigkeit zu gewinnen und den Kunden so zu beeinflussen, dass diese eine Handlung ausführen.

Marken benutzen Kundenzahlen, Referenzen von Influencern oder Meinungen anderer Kunden als Beweis für die Wirksamkeit ihres Produktes.

Das Plattenlabel RCA Victor nutzte diese Strategie, um mehr Verkäufe für das neunte Album von Elvis Presley zu erzielen. Sie nannten es “50.000.000 Elvis Fans können sich nicht irren”.

image09

Auf Facebook haben Anzeigen mit von Nutzern erstellten Inhalt eine 300% höhere CTR und 50% niedrigere Kosten pro Kauf (Cost per Acquisition – CPA).

Du solltest das Wort Bewertung“ im Werbetext verwenden. Hier sind 3 praktische Beispiele für das Einbinden von Social Proof. 

Du kannst Links zu wichtigen Erwähnungen in den Medien teilen und relevante Zitate aus dem Artikel nutzen. Schau Dir nachstehend an, wie Equil Smartpen das macht. 

image21

Du kannst auch Beurteilungen Deiner Seite benutzen, um jemanden, der Deine Seite schon mal besucht hat, erneut anzusprechen.

image33

Oder Du verwendest Zahlen, um Deine eindrucksvolle Kundenbasis zu zeigen, so wie Ecwid es macht.

image18

2. Kommuniziere Deinen Mehrwert deutlich (wobei Du Deine Zielgruppe immer im Auge behalten solltest)

Du kannst auf Facebook nicht erwarten, dass jemand für intelligente Texte Beifall klatscht. Weil Nutzer schnell scrollen, sollte Deine Anzeige dem Nutzer sofort vermitteln, was er beim Anklicken bekommt. Halt dich einfach und sei direkt in Deiner Überschrift.

Ein gutes Beispiel ist die folgende AppSumo Anzeige. Sie zeigt ganz klar, dass Du einen kostenlosen Spickzettel bekommst, der Dir dabei hilft, ein Lifestyle-Unternehmen in nur 24 Stunden auf die Beine zu stellen. Sie ist direkt, auf den Punkt und kein bisschen verwirrend.

image38

Hier ist eine andere Anzeige von Anne Samoilov, die eine Lösung (die ihre potenziellen Neukunden suchen) direkt mit einem CTA anbietet.

image41

Es kann sein, dass Du den Text und das Bild entsprechend der demographischen Eigenschaften Deiner Zielgruppe ändern musst. Hier kannst Du sehen, wie unterschiedlich der Arlington Club junge und alte Menschen anspricht:

image29

Vielleicht musst Du auch Deinen Ton ändern, um Deiner Zielgruppe zu gefallen.

image00

3. Stell Fragen und nutze Emotionen, um Dein Publikum zu binden

Fragen sind ein wirksames Instrument, um Nutzer zum Innehalten und Nachdenken zu bewegen.

Zum Beispiel wird sich jeder, der niedrige Webseiten-Konversionen hat, die Qualaroo-Anzeige wahrscheinlich genauer ansehen.

screen-shot-2016-11-28-at-1-53-59-pm

Deine Kunden mögen Dich, wenn Du ihre Gefühle ansprichst. Versetz Dich in sie hinein und denke an ihre Ängste, Einwände und Motivationen. Du kannst auch Dein Produkt als die Lösung für ihre Probleme präsentieren.

image39

Neben den oberen 3 Strategien, möchte ich auch den offiziellen Spickzettel von Facebook für das Schreiben von effektiven Werbetexten mit Dir teilen.

image06

Twitter

Die Microblogging-Plattform hat 130.000+ aktive Anzeigenkunden. Hier sind 3 Strategien von Twitter-Experten für das Schreiben von Werbetexten. Sie basieren auf einer Analyse von 9.000 Kampagnen für Webseitenklicks- oder Konversionen.

1. Stopf Deinen Werbe-Tweet nicht mit Hashtags voll

Adrian meldete 23810% Reichweitenanstieg seines Tweets mit der Verwendung von nur einem Hashtag.

image34

Seine Hypothese für solch einen enormen Anstieg ist, dass er mit dem #“, dem Suchalgorithmus von Twitter hilft seinen Tweet zu verstehen.

Das könnte Dich jetzt motivieren, die Nutzung von Hashtags zu verdoppeln. Aber das Engagement fällt um 17% bei der Verwendung von mehr als zwei Hashtags.

image22

In der Analyse von Twitter hatten Werbe-Tweets mit Hashtags eine 24 % höhere CPA (Kosten-pro-Akquisition) und eine 3% niedrigere LCR (Link-Klickrate).

Der Grund ist wahrscheinliche, dass Hashtags die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und zu einem anderen klickbaren Blickfang (neben Deinem CTA) werden.

Wie bei einer gut konvertierenden Landing-Page, sollte Deine Twitter-Anzeige am besten auch nur einen einzigen Platz zum Klicken anbieten.

image03

Du solltest Hashtags in Deinen Werbe-Tweets vermeiden. 

image28

2. Gestalte Deine Nachricht kurz und bündig

Auf Twitter hast Du nur 140 Zeichen, um Deine Nachricht mitzuteilen.

Bei bezahlten Werbe-Tweets sei daher besonders aufmerksam, um sicherzustellen, dass Du nur die wichtigste Information teilst. Tweets mit 40-60 Zeichen erzielen viel geringere CPAs als längere Tweets.

image19

Fall Du Dich nicht kurz fassen kannst, nutze Fragen, um Dein Publikum zu binden. Tweets mit Fragen haben eine 9% niedrigere CPLC (Kosten per Link-Klick) und eine 16% höhere LCR.

image26

3. Erzeuge mit diesen Worten Dringlichkeit und Frische im Text …

Dringlichkeit ist eine klassische, auf Psychologie basierende, Vermarktungstechnik, die benutzt wird, um Kunden zum Handeln zu motivieren. Mit dieser Taktik erzeugt OnePlus ein starkes Verlangen nach ihrem Handy.

image10

Ähnlich wurde bei Twitter festgestellt, dass die Wörter „Beeil Dich“, „Schnell“, „Jetzt“ oder „Für kurze Zeit“ die CPA und die LCR um jeweils 10% senken bzw. steigen lassen. 

image25

Kündigt Du Sonderverkäufe neuer Produkte oder Dienstleistungen an?

Falls ja, dann benutz das Wort Neu“ im Tweet-Text. Es verringert Deine CPA um 10% und die CPLC um 26%.

image13

LinkedIn

LinkedIn ist der Aufenthaltsort für Unternehmen und Fachkräfte. Es ist die effektivste Social-Media-Plattform, um Leads für B2B-Unternehmen zu generieren.

image30

Hier sind 3 effektive Strategien für das Schreiben von Werbetexten, die Dir helfen, mehr Kunden mit LinkedIn-Anzeigen zu gewinnen.

1. Sprich die Schmerzpunkte Deines Publikums direkt an (die Benutzung negativer Superlative bringt Dir Pluspunkte)

Vergiss nicht, dass Unternehmen von Menschen geführt werden.

Du kannst Deine potenziellen Neukunden überzeugen, wenn es Dir gelingt, Emotionen zu wecken. Das funktioniert deshalb, weil Menschen ihre Entscheidungen emotional und nicht logisch treffen.

Um Dein Publikum einzufangen, ist es daher eine großartige Idee, ihre Herausforderungen direkt anzusprechen. Auch negative Ausdrücke in der Überschrift (wie z.B. hör auf, vermeide, niemals oder am schlimmsten) kann zu einer höheren CTR führen.

CommVault (eine Daten- und Informationsverwaltungs-Software) schafft das mit dem Text in einer einzigen Zeile. Die Anzeige präsentiert 5 Gründe, warum ihr Publikum ein Problem hat, und weckt daher Interesse.

image16

2. Sprich Deine Käufer an und qualifiziere sie

Die speziellen Eigenschaften Deines Publikums zu kennen, hilft Dir dabei, Deine Werbetexte maß zu schneidern, um sie so vorab zu qualifizieren.

Ein gutes Beispiel ist die Anzeige von Bizible. Sie hat einen 600% ROI, weil sie die Käufer im ersten Satz „aussiebt“.

Profi-Tipp – Die Kampagne wirft ein engmaschiges Netz aus, indem sie nur auf 2.000 LinkedIn-Nutzer abzielt. Das ist die richtige Zielgruppengröße, die auch Du ins Visier nehmen solltest.

image23

3. Binde einen direkten und überzeugenden Call-to-Action ein

Du kannst viele Techniken benutzen, um Deine Kunden zu überzeugen. Aber Du kannst nicht annehmen, dass sie wissen, was der nächste Schritt ist. 

Es ist immer Platz für…

eine einfache, klare und direkte Anleitung.

Auf LinkedIn kannst Du Dein Publikum lenken, indem Du im Werbetext Wörter wie „Runterladen“, „Fang an“ und „Melde Dich an“ benutzt.

image43

Fazit

Wenn Du die Leistung Deiner Anzeige auf einer Webseite verbessern möchtest, ist das Testen Deiner Werbetexte ein guter Anfang. Deine Nachricht spielt dabei eine zentrale Rolle, um sicherzustellen, dass Du qualitativ hochwertigen Traffic anziehst.

Die 12 Strategien, die ich in diesem Artikel geteilt habe, sollen Dir dabei helfen, verlockende Werbetexte zu schreiben, Kunden zu überzeugen und Deinen ROI zu erhöhen.

Welches Anzeigen-Netzwerk ist für Dich am lukrativsten? Hast Du bereits andere Strategien fürs Schreiben von Werbetexten genutzt, um die CTR Deiner Anzeige zu verbessern?

Share